Wir drucken direkt für dein Zuhause

Unsere hochwertigen Stoffe verdienen die bestmögliche Behandlung – gerade beim Druck. Um die vielfältigen Designs auf die Textilien zu übertragen, setzen wir bei unseren Naturfasern auf ein digitales Direktdruckverfahren. Dieses Verfahren hat nicht nur den Vorteil, dass wir deine Bestellung sehr schnell drucken können, es ist noch dazu ein sehr umweltschonendes Textildruckverfahren. Das liegt am geringen Wasser- und Energieverbrauch, sowie an der biologisch abbaubaren Tinte, die wir für den Druck verwenden.

Damit das Ganze nicht nur besonders umweltschonend, sondern auch schön anzusehen ist, erhalten alle Textilien eine sorgfältige Sonderbehandlung. Bevor sie für den Druck verwendet werden, werden die Stoffe bestens darauf vorbereitet. So zieht die Farbe besonders tief in das Gewebe ein. Das sorgt für längere Haltbarkeit des Drucks und dafür, dass die Designs so auf dem Textil dargestellt werden, wie du es dir wünscht.

Drucktechnologie
Textildruck

So funktioniert der Druck auf Basic, Soft und Outdoor

Unsere Polyester-Produkte fühlen sich nicht nur hervorragend an, auf ihnen strahlen die Designs besonders intensiv. Grund dafür ist neben der hochwertigen Rohware auch das dazugehörige Druckverfahren: Das Verfahren nennt sich Thermosublimationsdruck und lässt sich einfacher beschreiben, als es der Begriff vermuten lässt.

Bei diesem Druckverfahren wird wärmeempfindliche Tinte erhitzt bis die Farbe einen gasförmigen Zustand annimmt und sich anschließend mit dem Gewebe des Stoffes verbindet. Das hat unter anderem den Vorteil, dass man dem Produkt gar nicht anmerkt, dass es mit Farbe bedruckt wurde. Stattdessen fühlt es sich an, als sei die Farbe schon immer Teil des Stoffes selbst gewesen. Und wenn sich mal ein Fleck auf den Textilien findet, ist das für das Motiv kein Problem. Dadurch dass die Farbe so eng mit dem Stoff verbunden ist, verbleicht das Motiv auch nach zahlreichen Wäschen nicht.